ONE WARM WINTER :KLEIDUNG FÜR OBDAGHLOSE IN BERLIN
  • KIEZMARKE

    Um die Straße ein bisschen weniger hart zu machen, haben wir die erste soziale Währung gedruckt. Damit lädt Berlin Obdachlose auf Sandwich, Döner, Burger mit Pommes, Kleidung und Haarschnitt ein. Wie das funktioniert erklären Joko Winterscheidt und Co. im Video. Weitere Informationen auf: www.kiezmarke.org.

  • Give Bag Sneakeredition

    #ShoeSomeLove - Hand aufs Turnschuhherz: Haben wir nicht alle mindestens ein Paar im heimischen Schuhregal, das auf der Straße besser aufgehoben ist? Deswegen haben wir zusammen mit der SEEK in Hamburg, München, Berlin und Köln im Juli 2019 in Sneakerläden Spendenboxen aufgestellt. Jeder Sneakerfan konnte seinen Schuhen freien Lauf lassen, damit sie dann die Füße eines Menschen auf der Straße zieren, der sie wirklich gebrauchen kann.

  • #heimvorteilfüralle

    #heimvorteilfüralle - mit Unterstützung von Hertha BSC sind wir mit über 60 Betroffenen und ihren Helfern ins Olympiastadion gezogen, um mit einer ganz eigenen Interpretation von Frank Zanders Hertha-Hymne das Flutlicht auf das Thema Obdachlosigkeit zu lenken.

  • #BringSocialBackToMedia

    Mit der Aktion #BringSocialBackToMedia haben wir die Instagram-Profile sechs Prominenter für 24 Stunden in die Hände von Obdachlosen gegeben, um deren Leben und die Problematik sichtbar zu machen.

  • Pappentheater Flying Steps

    My home is my hustle - Was für die einen Tanzuntergrund ist für die anderen Schlafplatz. Mit einer Breakdance-Performance der Flying Steps haben wir zum Tag der Wohnungslosen den Berliner Untergrund aufgemischt.